top of page

Statement des Physiozentrums

Der Bundesrat hat nur die Kosten im Blick. Um Resultate vorzulegen muss die Physiotherapie als Sündenbock herhalten: Er kürzt mit seinem Eingriff die Löhne der Physios und provoziert damit eine Verschärfung der aktuellen Probleme wie Personalmangel, finanzielle Schwierigkeiten der Praxen und damit verbundene Arbeitsbelastung und -ausfälle. Das führt zu einer weiteren weiteren Verknappung des Angebotes und Einschränkungen in der Behandlungsqualität - zum Leidwesen der Patienten.



Bild: ©Michael Hintze

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page